Archiv für den Tag: 6. Juni 2013

06.06. Von Calzada del Coto nach El Burgo Ranero 14km

Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoDie Nacht war schrecklich. Ein paar Stunden konnte ich schlafen und dann lag ich wach und habe mich Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de Santiagoim Bett gewälzt. Die Hitze hatte mir gestern ganz schön zu schaffen gemacht. Ich bin bereits 19 Uhr im Bett gewesen und konnte immerhin bis 24 Uhr schlafen. Ich habe Fieber gehabt und ich glaube mein Körper hat wohl eine Möglichkeit gesucht mit der Sonne fertig zu werden. Ich habe Schüttelfrost bekommen und mein Hals schmerzte auch immer schlimmer.
Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoIch habe dann beschlossen, heute einen ruhigen Tag zu machen. Bin 14 Kilometer in den nächsten Ort gewandert, wo sich auch eine Apotheke befindet. Habe mich mit Halsbonbons eingedeckt und erst mal etwas gegessen. Beim Essen habe ich mich nach draußen gesetzt, wurde aber Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de Santiagogleich wieder von der Herbergsmutter nach drinnen gescheucht und an den Tisch gesetzt. Ich erklärte ihr, ich brauche etwas Ruhe, aber keine Chance. Habe mich nach oben verzogen um im Bett Ruhe zu finden, aber die Spanier müssen einfach immer laut sein. Zwei Männer zwischen 40 und Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de Santiago50 Jahren stritten sich darum, wer oben und wer unten liegen darf. Ich konnte es kaum glauben, dass man sich so lautstark über so eine Kleinigkeit streiten kann. Ich war kurz davor aufzustehen und den beiden ein ernsthafteres Problem zu bereiten, aber die Herbergsmutter war schon da und Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de Santiagoversuchte zu schlichten. Es gelang ihr nicht und so endete der Streit erst, als sie etwas brüllte. Ich nehme an, sie hat den Herren damit gedroht, sich eine neue Herberge suchen zu müssen.

Wenn es mir morgen besser geht, dann werde ich die 26 Kilometer nach Villarente gehen, womit ich mich direkt vor León befinden würde. Ich bin fast etwas ängstlich die Stadtgrenze von León zu überschreiten. Vor Burgos habe ich seinerzeit gedacht, ich würde den Weg niemals schaffen und jetzt habe ich etwas Angst davor, dass es zu Ende geht. Ich bin jetzt im letzten Drittel und ich habe immer noch ca. 20 Tage vor mir, aber es geht mit gemischten Gefühlen weiter. Ca. 550 Kilometer liegen hinter mir und irgendwie klingt es wenig. Der nächste Teil wird dann richtig hart. Es kommen mehrere Berge mit Aufstiegen um die 1000 Meter.

 

Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de Santiago

Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoStatistik 06.06.