Archiv für den Tag: 17. Juni 2013

17.06. Von Sarria nach Portomarín 21,8km

Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoWechselhaftes Wetter anstatt der afrikanischen Hitze. Es wäre besser gewesen, mehr anzuziehen, aber ich habe ständig mit der Sonne gerechnet, welche sich alle paar Minuten blicken ließ. Der Weg verzeiht vielleicht Sünden, aber Dummheit nicht und so sitze ich nun in der Herberge mit schniefenasenem Schnupfen.

Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de Santiago

Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoDie Aussicht ist prima. Ich kann von meiner Herberge aus über den “Rio Mino” sehen. Leider regnet es mittlerweile. Massen von jungen Menschen befinden sich in meiner unmittelbaren Umgebung und in meinen Ohren schallt es. Egal, morgen wird’s besser. Auch so eine Weisheit vom Camino.

Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de Santiago

Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoDie Strecke an sich war wunderschön. Laut meinem Reiseführer ist es eine der ansehnlichsten Passagen und dem ist nicht gelogen.

 

 

 

Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoReise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de Santiago

Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoGerade weil meine kleine Emma gestern Geburtstag hatte und ich noch dazu so viele kleine Familien gesehen habe, überkommt mich heute ein wenig Heimweh. Ich werde mal ein wenig in Gedanken schwelgen und mich morgen wieder ausführlicher melden.

Adios:-)

Karte 17.06.Höhenprofil 17.06.Statistik 17.06.