28.05. Von Villamayor del Río nach Villambistia 13km

Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoEin langweiliger Tag geht zu Ende. Regen, Regen und noch mehr Regen. Ich habe mich heute mehr darum gekümmert, Internet zu bekommen, als alles andere. Ich war auch in der Apotheke um etwas Entzündungshemmendes zu bekommen, aber ohne einen Arzt aufzusuchen, wollte mir man das nicht verkaufen.
Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoEgal, geht es halt erst mal so. Habe vorhin vor meinem Rucksack gesessen und überlegt, was ich denn noch entfernen könnte. Etwas, was man, glaube ich, jeden Tag macht. Ich habe schon so einiges auf der Strecke gelassen. Angefangen mit meinem Zelt, meinen Büchern, die Dachmütze, die Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoWollmütze, Batterien, Taschentücher, Haarwachs, einer Landkarte von Spanien, Beipackzettel von Medikamenten, inklusive der meisten Medikamente, Ohrputzis und noch paar Sachen, die mir nicht mehr einfallen. Man braucht eigentlich fast gar nix. Wenn Du ein gesundheitliches Problem Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de Santiagohast, kannst du dir was kaufen. Wenn du Batterien brauchst, kaufst Du sie dir. Den meisten Krempel bekommt man unterwegs. Wichtig ist für mich der Schlafsack, paar Klamotten, Sandalen, Wäscheklammern, Messer, Taschenlampe und was zum Trinken. Auch da könnte man noch rationieren.  Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de SantiagoWenn man jeden Tag mit dem Paket unterwegs ist, überlegt man oft, was wirklich wichtig ist. Ich habe sogar mein Notfallklopapier abgerollt und nur ein paar Streifen wieder eingepackt, denn essen tue ich eh nur wenig und eine Toilette findet man in jedem Ort.
Ich liege jetzt in der Herberge und werde Reise auf dem Jakobsweg, camino francés, camino de Santiagowohl gegen 18 Uhr schlafen, weil ich es kann und nicht weiß, was ich heute sonst noch machen sollte. Nach reden ist mir in den letzten Tagen auch nicht. Bin zufrieden und im Kopf grad ganz simpel unterwegs.
Danke fürs zuhören oder eher zulesen und Gute Nacht.

Karte 28.05.Höhenprofil Teil1 28.05.Höhenprofil Teil2 28.05.Statistik Teil1 28.05.Statistik Teil2 28.05.